Unsere Praxisphilosophie

​Unser Ziel ist es, die Bedürfnisse und Wünsche unserer Patienten zu ermitteln, um mit deren aktiven Mitarbeit eine optimale kieferorthopädische Lösung zu erreichen. Es ist unser Ziel, unsere Patienten bestmöglich zu behandeln und zu versorgen.

Unsere Philosophie ist es, stets auf qualitativ höchstem Niveau zu behandeln und Zahnextraktionen (Ziehen von Zähnen) zu vermeiden, unter anderem durch Verwendung von selbstschließenden Brackets sowie superelastischen Hightech-Bögen. Ein ausgereiftes Qualitätsmanagement und hohe Datenschutzstandards sind für uns selbstverständlich.    

In der Regel werden bei Kindern und Jugendlichen vor Beginn mit der festsitzenden Zahnspange (wenn diese überhaupt notwendig ist) herausnehmbare funktionskieferorthopädische Spangen eingesetzt (bspw. Bionator nach Balters).     

Eine enge interkollegiale Zusammenarbeit mit Zahnärzten, Oralchirurgen, Hals-Nasen-Ohrenärzten, Kinderärzten, Physiotherapeuten und Logopäden sind für uns selbstverständlich.

Wir möchten Sie und Ihre Kinder auf dem Weg zu Ihrem individuellen, sympathischen und vor allem gesunden Lächeln begleiten.