Das Damon System ist ein Produkt der US-Firma Ormco,  welches sich durch ein passives und selbstligierendes Klammersystem auszeichnet. Die Brackets des Damon Systems arbeiten mit einem passiven Gleitmechanismus, der die Drahtbögen in den Brackets hält, wo sie aber relativ frei beweglich sind. Dadurch entsteht weniger Reibungswiderstand, so daß die Zähne schneller und komfortabler bewegt werden. Mit dem Damon System lässt sich die Behandlungszeit um bis zu sieben Monate verkürzen. Die sanfte und biologische Wirkung dieses besonderen Systems mittels passiver Kraftübertragung gewährleistet, dass eine effektive Zusammenarbeit mit den Gesichtsmuskeln, der Zunge und dem Gewebe erzielt wird. Somit kann das oftmals notwenige “Ziehen” von gesunden Zähnen aus Platzgründen vermieden werden!